Märchen - LAUSCH - Termine + KUNST natürlich

30. März (Karfreitag) 11:00
Volkskunstmuseum (Jägerhof)
- Märchen zu Tod und Auferstehung
16. Juni 20:00

Im Rahmen des Kunstsommers des
KuK - Gohlis
im Garten des Budde-Hauses,
Lützowstrasse 19

Die Liebesgeschichte von Inanna und Dumuzi
Inanna war 2.000 vor Christus die Göttin der Liebe und des Krieges, die Stadtgöttin von Uruk im Zweistromland Mesopotamien. In dieser Geschichte wird Ihre Reise geschildert, die Reise von der jungen Frau zur weisen Göttin. Zu Beginn reist sie zum Gott der Weisheit, der ihr die göttliche Macht verleiht. Ein wunderschöner Abschnitt ist das Liebeswerben Dumuzis, des Hirten- und Getreidegottes und ihre Hochzeit. Dann will Inanna auch noch die Unterwelt erkunden, doch dort stirbt sie. Ihre Dienerin Ninschubur rettet sie ... Das uralte Gesetz der Unterwelt fordert Ersatz für ihre Rückkehr zu den Lebenden – Wer wird es sein? (10-5 Euro nach Ermessen)
17. Juni 10.00 bis 18:00
Im Rahmen des Kunstsommers des
KuK - Gohlis,
im Garten des Budde-Hauses,
Lützowstrasse 19

Märchen am Vormittag
10:00 „Das Märchen vom Ritter Vogelscheuche“ - 11:00   „Das tapfere Schneiderlein“ – Doch hier gibt es keine Musfrau und kein Einhorn, sondern einen Bären und es spielt zwischen Berlin und Bernau – lasst Euch überraschen.  

Märchen am Nachmittag
14.00 Uhr „Die drei goldenen Federn des Walddrachens“ - 15.00 Uhr Märchen zum Lachen -
16.00 Uhr „ „Goldfuß“ - eine erschrecklich-gruselige Geschichte - 17.30 Uhr „Die Mondkuh“ ein wunderschönes Märchen zum Abend
Tageskarte: 10 Euro / 5 Kind
Pro Vorstellung: 3 Euro / 1,50 Euro

weitere Informationen und Terminvereinbarungen gern persönlich per Telefon:
Frank-Ole Haake - 0176 6414 4532 oder per e-mail maerchen(at)ole-bildermensch.de